„Wie wild“ von Ostern bis Oktober


Ferien-, Urlaubs- und Reiseplanungen sind aktuell nach wie vor unsicher oder noch völlig offen.

Wir sind aber insbesondere für inländische Aktivitäten optimistisch und vorbereitet, um – sofern es die Rahmenbedingungen erlauben – das „Wie wild“-Camp Ostern zu öffnen.

Wie im Vorjahr weisen wir 40 Stellplätze aus, die mit reichlich Abstand zueinander nicht nur das „wie wild“-Gefühl ermöglichen sondern auch den zu erwartenden Auflagen möglicher Lockerungen entsprechen.

Unser Angebot richtet sich auch in diesem Jahr wieder an diejenigen, die das autarke Wildcampen in legaler Form suchen.

Wir bieten im „Wie wild“-Camp wieder eine Basisversorgung in Form von Toiletten, Entsorgungsmöglichkeiten für Abwasser und Müll sowie Frischwasserversorgung. Wie im vergangenen Jahr wird auch an einzelnen Stellplätzen gegen gesonderte Berechnung eine Versorgung mit Landstrom möglich sein.

Der erste mögliche Anreisetag ist Gründonnerstag, der 1. April 2021, und  Stellplätze können ab sofort über unseren Shop gebucht werden.

Bezahlte Buchungen, die aufgrund der aktuellen Corona-Verordnungen von uns storniert werden müssen, werden wahlweise ohne Abzug zurückgezahlt oder auf einen neuen Termin umgebucht.


Preise „Wie wild“-Camp

KategoriePersonenbis 5 Nächteüber 5 Nächte10er-Ticket
Auto
max. 530,00 € / Nacht25,00 € / Nacht250,00 €
Wohnmobilmax. 530,00 € / Nacht25,00 € / Nacht250,00 €
Lkwmax. 530,00 € / Nacht25,00 € / Nacht250,00 €
Motorrad,
Quad, Trike
max. 215,00 € / Nacht12,50 € / Nacht125,00 €
Stromanschluss 220 V
(begrenzte Anzahl,
Voranmeldung erforderlich)
pro Fahrzeug 5,00 € / Nacht 5,00 € / Nacht 5,00 € / Nacht

„Wie wild“-Camp 2021

Wird es  auch 2021 wieder ein „Wie wild“-Camp in Ohrdruf geben? 

Diese Frage umtreibt nicht nur uns, sondern auch in diesem Jahr viele, deren Ferien-, Urlaubs- und Reiseplanungen aufgrund der unsicheren Corona-Lage unsicher oder noch völlig offen sind.

Aus diesem Grund wollen wir ein wenig Optimismus geben. Auch wenn per heute noch nicht klar absehbar ist, wann konkret wieder zumindest Reisen und touristische Aktivitäten im Inland möglich sind, so wollen wir wenigstens unsere Überlegungen und Planungen verraten.

Aufgrund des Erfolgs unseres Projekts im vergangenen Jahr und der Prognose, dass es wahrscheinlich auch in diesem Jahr nicht einfach sein wird, insbesondere (Auslands-)Reisen zu planen und durchzuführen, wollen wir auch 2021 mit dem „Wie wild“-Camp wieder eine Alternative bieten.

Unser Wunsch ist, das „Wie wild“-Camp Ostern oder spätestens Pfingsten wieder bis Ende September zu öffnen. Wann wir konkret starten, ist aber neben der Corona-Entwicklung noch von weiteren Faktoren abhängig, die wir zur Zeit noch klären.

Sobald wir hierzu genaues wissen, werden wir hier eine entsprechende Information herausgeben.

Das „Wie wild“-Advents-Camp fällt aus

Nach der Verlängerung des „Lockdown 2“ bis zum 20. Dezember 2020 fällt unser Advents-Camp 2020 leider aus.

Mit der durch Bund und Länder beschlossenen Verlängerung und teilweisen Verschärfung des Teil-Lockdowns bleibt das bereits seit November bestehende Beherbergungsverbot für private und Freizeit-Reisen bis zum 20. Dezember bestehen.

Angesichts der Entwicklungen der Corona-Zahlen während der letzten Wochen sind wir bereits von der Verlängerung der am 28. Oktober 2020 beschlossenen Maßnahmen ausgegangen. Nachdem sich dies nun gestern leider bestätigt hat, müssen wir unser „Wie wild“-Advents-Camp nun endgültig absagen.

Selbstverständlich bedauern wir dies – nicht nur aus wirtschaftlichen Gründen, sondern vor allem auch aufgrund der Erfahrung aus dem „Wie wild“-Camp im Sommer.

Für die meisten unserer WWC-Gäste boten Burg und Park Ohrdruf mit der „Wie wild“-Campmöglichkeit einen Platz und Gelegenheit, durchzuschnaufen, sich von den ersten Pandemiemonaten ein wenig zu erholen und einfach abzuschalten ohne sich einem vermeidbaren Infektionsrisiko auszusetzen.

Nun ist die Lage leider anders, als im Frühjahr oder Sommer. Die Zahl der Infektionen steigt zwar nicht mehr rasant an, ist aber auch für uns auf einem viel zu hohen Niveau.

Sobald sich die Lage wieder verbessert und stabilisiert, werden wir die Möglichkeit prüfen, wieder ein „Wie wild“-Camp anzubieten. Aktuell ist hierfür zwar noch kein Zeitpunkt oder Zeitraum absehbar, aber gern halten wir Euch hier auf dem Laufenden.

„Wie wild“-Advent

Trotz „Lockdown 2“ bis Ende November halten wir an der Idee für ein Advents-Camp auf Burg Ohrdruf fest!

Nach den letzten Planungen vor dem aktuellen zweiten bundesweiten Lockdown soll auf Burg Ohrdruf ab dem ersten Adventswochenende der „Advent im Park“ stattfinden.

Wir hatten bisher vorgesehen, für den gleichen Zeitraum auch das Advents-Camp zu öffnen.

Aufgrund des nun für November geltende „Übernachtungsverbot“ ist nicht möglich, das Advents-Camp zum ersten Advent zu starten.

Nach aktuellen Stand der Corona-Maßnahmen planen wir das Advents-Camp nun zunächst ab dem 4. bis zum 14. Dezember mit der Option, dies noch um eine Woche zu verlängern.


Stand heute gilt für das Advents-Camp das gleiche Konzept wie für das „Wie wild“- Camp im Sommer.

Preise und Anmeldung

Aktualisierung 31.10.2020
Die Stellplätze für Aufenthalte ab dem 4. Dezember bis zum 14. Dezember 2020 können direkt über unseren Shop gebucht werden.

Die vorherige Buchung ist zwingend erforderlich.

Da wir meist vor Ort sind, ist auch ein spontaner Camp-Stop bei uns möglich.
In diesen Fällen empfehlen wir aber, uns spätestens 2 Stunden vor Ankunft telefonisch unter 0176 51770691 zu kontaktieren.

Preise „Wie wild“-Camp

KategoriePersonenbis 5 Nächteüber 5 Nächte10er-Ticket
Auto
max. 530,00 € / Nacht25,00 € / Nacht250,00 €
Wohnmobilmax. 530,00 € / Nacht25,00 € / Nacht250,00 €
Lkwmax. 530,00 € / Nacht25,00 € / Nacht250,00 €
Motorrad,
Quad, Trike
max. 215,00 € / Nacht12,50 € / Nacht125,00 €
Stromanschluss 220 V
(begrenzte Anzahl,
Voranmeldung erforderlich)
pro Fahrzeug 5,00 € / Nacht 5,00 € / Nacht 5,00 € / Nacht

Das 10er-Ticket, das sich besonders für kleine Gruppen und Rundreisende eignet, ist übertragbar und nicht personengebunden. Mit dem Ticket lassen sich Aufenthalte in Einzelterminen oder Mehrtagesblöcken beliebig kombinieren.

Zur Buchung über unseren Shop


Selbstverständlich werden wir die aktuellen Entwicklungen und die konkreten Regelungen der zuständigen Behörden laufend verfolgen, die Planungen für das Advents-Camp entsprechend anpassen und hier darüber informieren.

 

 

Auf Wiedersehen, „Wie wild“-Camp

Das Projekt endet, die Idee bleibt.

Newsletter 1/2020

Gestern haben wir unser Projekt „Wie wild“-Camp abgeschlossen und die letzten Gäste verabschiedet.

Mit unserem Newsletter, den wir heute auf den Weg gebracht haben, wagen wir einen ersten Blick in die Zukunft.

Falls Ihr den Newsletter nicht erhalten habt, könnt Ihr ihn mit einem Klick auf das Bild ansehen.

Dem Camp folgen die OTTO

Offroad- & Touristik-Tage Ohrdruf 2020

O9. bis 11. Oktober 2020

Am 6. September endet das Projekt „Wie wild“-Camp @ Burg und Park Ohrdruf

Gut einen Monat später finden nunmehr zum zweiten Mal die Offroad- & Touristik-Tage Ohrdruf auf em Gelände der Burg statt.

Im jetzt veröffentlichten Newsletter der OTTO gibt es aktuelle Infos dazu.

Mehr mit einen Klick auf das Bild.