Donnerstag, Mai 23, 2024

“Wie wild”-Camp

Das „Wie wild“-Camp ist nur zu besonderen Terminen geöffnet

Nach dem Ende der Corona-Pandemie und der Rückkehr zur „Normalität“ ist es für uns nicht mehr möglich, das „Wie-wild“-Camp dauerhaft zu betreiben und geöffnet zu halten.

Während unseren bisherigen „Wie wild“-Camp-Gästen inzwischen wieder alle damals leider nicht möglichen Reiseziele und -formen zur Verfügung stehen, können wir selbst seit der Aufhebung der pandemiebedingten Einschränkungen auch wieder unser eigentliches Gewerbe ausüben und mit „Auf alle Felle“ auf Märkten und Messen unterwegs sein.

Andererseits zeigen die Buchungszahlen nach dem Ende der Pandemie, dass ein dauerhafter Betrieb des „Wie Wild“-Camps wirtschaftlich keinen Sinn macht, so dass wir uns entschieden haben, nur noch zu bestimmten Terminen zu öffnen, aber nicht generell zu schliessen.

Diese Termine sind davon abhängig, dass wir zum Beispiel im Rahmen der in Park und Burg Ohrdruf mehrmals im Jahr stattfindenden Märkte selbst auch vor Ort sind und das „Wie wild“-Camp öffnen können.

Für Gruppen ab 5 Fahrzeugen oder Vereins-/Club-Veranstaltungen öffnen wir das „Wie wild“-Camp nach vorheriger Absprache gern auch ausserhalb der veröffentlichten Zeiten.

Euer WWC-Team


Outdoor-Camp mit transsilvanischem Flair

Nahezu mitten in Deutschland gelegen, am Tor zum Thüringer Wald und mit einem reichhaltigen Angebot an Ausflugszielen in der Umgebung ist Ohrdruf idealer Ausgangspunkt für zahlreiche Tagesausflüge und -unternehmungen.

Bereits bei der Premiere der Offroad- & Touristik-Tage Ohrdruf im Jahr 2019 haben wir oft gesagt bekommen, dass die romantische Burg mit ihrem weitläufigen Park auch ein idealer Platz sei, länger zu verweilen – vielleicht sogar einen kleinen Urlaub zu verbringen.

Aus der Not eine Tugend machen

Nachdem das Corona-Virus und die damit verbundenen Einschränkungen viele Projekte und Urlaubsplanungen zunichte gemacht haben, öffneten sich Burg & Park Ohrdruf im Jahr 2020 als neues Reiseziel in Deutschland.

Nach Abstimmung mit den Behörden war eine Nutzung von Burg & Park Ohrdruf mit entsprechenden Auflagen und Beschränkung der Teilnehmerzahl möglich.


„Wie wild“-Camp @ Burg & Park Ohrdruf

Mit dem Offroad-Reisemobil, dem Pickup mit Wohnkabine, als Dachzelt- oder Motorrad-Reisender waren klassische Campingplätze in der Pandemie keine echte Alternative zum „wilden“ Übernachtungsplatz oder zu den Camps, die aufgrund der Corona leider ausfallen mussten.

Burg & Park Ohrdruf bietet die Möglichkeit, ein Stück weit „wie wild“ zu campieren.

Am Burgsee und auf dem Hügel hinter der Burg befinden sich viele Plätze, auf denen man sich wie bei einem wilden Camp auf Reisen einen oder mehrere Tage Station machen kann.

Die Weitläufigkeit des Areals auf der einen und die begrenzte Anzahl an Plätzen auf der anderen Seite ermöglichen Individualität und eine gewisse Abgeschiedenheit.


Autark im Park

Offroad- und Outdoor-Reisende sind in der Regel recht autark unterwegs, nutzen ihre Bordmittel und versorgen sich zumeist selbst – das ist ein Stück weit die Idee hinter unserem „Wie wild“-Camp.

Im Gegensatz zu den meisten wilden Campplätzen stehen in unserem Camp Toiletten und Wasch- und Duschgelegenheiten, eine Frischwasserstelle, ein Entsorgungspunkt für Grauwasser zur Verfügung und für eine begrenzte Anzahl von Plätzen ist eine 230 V-Stromversorgung möglich.


Entspannung pur oder Aktivurlaub

Das „Wie wild“-Camp auf Burg & Park Ohrdruf bietet vielfältige Möglichkeiten, seinen Aufenthalt individuell, entspannt und/oder aktiv zu gestalten.

Die Weitläufigkeit von Burg & Park Ohrdruf bietet sowohl Ruhe und Entspannung vor Ort als auch einen idealen Ausgangspunkt für individuelle Aktivitäten im Umland und vieles mehr.


Aktivitäten

In der Region bieten sich zahlreiche verschiedene Möglichkeiten für Freizeitaktivitäten.

Zum lokalen Freizeit- und Kulturangebot der Bachstadt Ohrdruf zählen das Schloss „Ehrenstein“, die technischen Denkmäler „Alte Gerberei“ und „Tobiashammer“ sowie drei ausgewiesene Wanderwege für Aktivitäten wie Wandern, Nordic Walking und Mountainbike.

Auch der Naturpark Thüringer Wald und das Thüringer Burgenland Drei Gleichen bieten zahlreiche Freizeitmöglichkeiten und Ausflugsziele. Dies sind unter anderem Oberhof, Suhl, Gotha, der Rennsteig, der Miniathür-Park Ruhla, Hochseilgärten und Kletterwälder sowie die „Drei Gleichen“.

Zusätzlich zu den allgemeinen Freizeitmöglichkeiten können wir vor Ort und abhängig von der Corona-Lage weitere Aktivitäten organisieren und anbieten, mit denen der Aufenthalt aktiv gestaltet werden kann.


Preise und Anmeldung

Die Stellplätze  können direkt über unseren Shop gebucht werden.

Die vorherige Buchung ist zwingend erforderlich.

Da wir nicht ständig vor Ort sind, ist ein spontaner Camp-Stop bei uns nicht möglich.


Preise „Wie wild“-Camp

Kategoriebis 5 Nächte
Stellplatz für 1 Fahrzeug
(Belegung mit maximal 5 Personen, Preis pro Person siehe unten)
15,00 € / Nacht
+ Erwachsene und Jugendliche über 16 Jahre10,00 € / Nacht
+ Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre 5,00 € / Nacht
+ Stromanschluss 220 V (begrenzte Anzahl, Voranmeldung erforderlich, Bezahlung vor Ort) 5,00 € / Nacht
Bei Buchung von mehr als 5 Nächten gewähren wir einen Rabatt von 10 % auf den Gesamtpreis (exklusive Strom)
gültig ab 27.07.2022

Zur Buchung über unseren Shop